HYPNO-SYS

DIALOG • PERSPEKTIVENWECHSEL • LÖSUNGEN


Systemische Paartherapie und Beratung



Der Wunsch nach Liebesbeziehung und Partnerschaft ist ungebrochen. Jedoch haben sich traditionelles Rollenverständnis und Bindungsverhalten in den letzten Jahrzehnten verändert. Eine klare Rollenverteilung, und die persönliche Identifikation damit, ist individuellen Partnerschaftskonzepten gewichen. Die daraus entstehenden Vorteile und Freiräume sind aber auch oft mit Irritationen und Konflikten verbunden.




„Wir sind nicht mehr das, was wir einmal waren…“ Oft wird erst sehr spät bemerkt, dass man als Paar nur noch das „Auseinander-Leben“ miteinander lebt.



Ziel Systemischer Paartherapie und Beratung ist:


• Eingeschliffene Beziehungsmuster bewusst, und dadurch wieder veränderbar zu

  machen

• Gemeinsamkeiten wieder wahrzunehmen oder neu zu definieren

• Individuelle Entwicklungsprozesse in die Paarbeziehung zu integrieren

• Unterschiede nicht als Mangel zu empfinden, sondern als mögliche gemeinsame       

  Resource zu nutzen

• Individuelle Wege aus einer gemeinsamen Krise zu finden


Paartherapie und Beratung ist hilfreich wenn:


• Konflikte, Streit und Resignation den

  Alltag bestimmen

•„Du verstehst mich einfach nicht“ - wenn

  die gemeinsame Sprache abhanden

  gekommen ist

• Körperliche Nähe und Sexualität nicht

  oder kaum mehr stattfinden

• Eine vergangene oder bestehende

  Außenbeziehung die Partnerschaft in

  eine tiefe Krise stürzt

• Eifersucht und Verlustängste die

  Beziehung zum „Gefängnis“ machen

• Ein Partner sich mehr Symbiose und

  Nähe wünscht als der andere

• Kinderwunsch nur bei einem Partner

  besteht

• Patchwork-Familien zum Balanceakt

  werden, oder die Kunst, das „neue“

  Paar zu sein

• Eine Partnerschaft den Übergang in

  eine neue Lebensphase nicht gut

  übersteht

• Äußere Einflüsse die Beziehung

  belasten (Arbeitslosikeit,

  Fernbeziehung,Krankheit)

• Die Sucht eines Partners (z. B. Alkohol)

  zur gemeinsamen Belastung wird

• Einer der Partner über Trennung

  nachdenkt

• Es kein Zurück mehr gibt:  eine faire

  und würdevolle Trennung kann andere

  Beziehungsformen wie z.B.

  Elternschaft und Freundschaft über die

  Paarbeziehung hinaus bestehen lassen

ÄLTERE PAARE