HYPNO-SYS

DIALOG • PERSPEKTIVENWECHSEL • LÖSUNGEN


Mediation



Nichts geht mehr - die Fronten sind verhärtet, Kommunikation entlädt sich nur  noch in hoher Emotionalität und Entscheidungen können nicht oder nur noch mit schadhaften Konsquenzen getroffen werden.



In solchen Fällen geht es nicht mehr darum etwas wieder zusammenzufügen sondern den Parteien einen fairen Ausstieg aus einem Konflikt zu ermöglichen,   bei dem sich keiner als Verlierer fühlt.



Die Rolle des Mediators ist neutral gegenüber den Parteien und dem zu verhandelnden Konfliktthema. Er moderiert das Gespräch und ermöglicht den geschützten Rahmen, in dem die Anwesenden zu Wort kommen und gehört werden.



Interessen und Beweggründe werden formuliert und mögliche Schnittmengen herausgearbeitet mit dem Ziel einer Lösung, die für jede Partei lebbar ist.



Mediation* kann:



• Eine faire Trennung ermöglichen


• Das Familienklima zum Wohle der

  Kinder wieder entspannen, trotz

  anstehender Trennung/Scheidung der

  Eltern


• Langwierige und kostspielige

  Rechtsstreitigkeiten verhindern


• Konflikte zwischen Eltern und

  Kindern klären


• Streitigkeiten zwischen

  Familienmitgliedern,

  z. B. Mehrgenerationenfamilie,

  auflösen


• In allen Bereichen hilfreich sein, in

  denen sich Menschen unversöhnlich

  gegenüberstehen und sich freiwillig

  für die Vermittlung durch einen

  kompetenten, neutralen Dritten

  entscheiden


   (* ohne Rechtsberatung)

FAMILIENAUFSTELLUNG